Gästeinfo Brückenvilla

Kontakt

Die Schlüssel können im Büro Rodertouristik, Eupener Straße 32, 52156 Monschau-Mützenich (5 Autominuten vom Haus entfernt) abgeholt und bei Abreise wieder abgegeben werden. Bitte Ankunftszeit telefonisch unter +49 2472 6213903 absprechen.

Schlüssel

Sie erhalten zwei Schlüsselsets inkl. Mülltonnenschlüssel. Bitte das Törchen zur Brücke immer abschließen, da die Touristen sonst auf das Grundstück gehen. (Bei Verlust Gebühr von € 100,-)

WLAN

Das Haus verfügt über kostenfreies WLAN. Das Passwort haben Sie mit der Buchungsbestätigung erhalten.

Parken

An der Einfahrt zur Stadt (Im Burgau) am Durchfahrtsautomaten den Knopf für „Kurzparker“ drücken. Unser Parkplatz (zwei Stellplätze vor den Garagen) befindet sich in der Stadtstraße zwischen Hausnummer 53 und 55. Die Kette hat zwar ein Schloss, ist jedoch nur aufgelegt. Bitte wieder einhängen, da sonst alle Touristen an die Ufermauer möchten. Zum Ein- und Ausladen darf auch bis vor das Haus gefahren werden (Bitte ins Navigationsgerät Stadtstraße 33 eingeben. Geben Sie bitte nicht die Postanschrift Auf den Planken 11 ein, da einige Geräte Sie dann auf den Berg leiten). Anschließend muss jedoch durch die enge Innenstadt zum Parkplatz zurückgefahren werden.

Musikanlage

Der Bluetooth-Lautsprecher heißt „Timber“. Sollte er nicht mehr abspielen, müsste er ein Mal aus der Geräteliste im Handy gelöscht und wieder neu geladen werden.

Sofamodule

Modulsystem für 10 Personen. Es gibt zu jedem Sofa zwei weitere Sitzelemente (ein Sessel und ein längerer Loungesessel), die unter die Sofas geschoben werden und dann die Armlehnen bilden.

Müll

Die Restmülltonne befindet sich auf dem Garagengrundstück und ist mit einem Schloss versehen. Da wir keine gelbe Tonne haben, muss zusätzlich nur Papier und Glas getrennt werden. Beides kann bei Abreise im Haus verbleiben, da es von der Reinigungsfirma mitgenommen wird.

Sicherheit

Feuerlöscher gibt es im Obergeschoss in der Abstellkammer rechts von der Treppe und im Untergeschoss in der Waschküche. Hier finden Sie auch einen Erste-Hilfe-Kasten. In allen Wohnräumen, Schlafräumen und Fluren sind Rauchmelder installiert.


Grundstück

Bei Nässe können die Natursteintreppen und die Brücke rutschig sein, bitte vorsichtig begehen. Das Gelände ist aufgrund der Fluss- und Berglage nicht überall zu sichern, daher nicht zu nah an die Grundstücksgrenzen und Steilkanten gehen.
Auf dem Gelände gibt es im Teichbereich Frösche und auf den Steinwegen und Treppen kann man Blindschleichen finden. Entwarnung: es sind keine Schlangen (auch wenn sie so aussehen;-), sondern Echsen und stehen unter Artenschutz. Es sind sehr schöne Tiere und völlig harmlos. Bitte nicht anfassen, da sie in Panik ihren Schwanz abwerfen.

Waschküche

Am Ende der Treppe zum Untergeschoss befindet sich links die Waschküche mit Waschmaschine und Trockner. Hier steht auch ein Wäscheständer, Bügelbrett und Bügeleisen

Abreise

Das Geschirr bitte vor Abreise spülen, den Geschirrspüler ausräumen sowie den Restmüll entsorgen. Sollten Sie den Grill benutzt haben, müsste dieser gereinigt werden (nicht Bestandteil der Endreinigung). Die große Haustür muss von außen abgeschlossen werden, da sie sonst mit der Klinke zu öffnen ist. Die beiden Hausschlüssel bei Rodertouristik abgeben oder, falls das Büro nicht besetzt ist, in den Briefkasten links unten am Haus bei den Parkplätzen einwerfen.

Tips und weitere Informationen

Lebensmittel

In der Monschauer Innenstadt gibt es noch einen kleinen Tante-Emma-Laden „Bringmanns Altstadtmarkt“, Laufenstraße 15. In Monschau-Imgenbroich (5 min. mit dem Auto) findet man ein sehr großes Gewerbegebiet mit den Supermärkten Kaufland (Auf Beul 1) und Real (Hans-Georg-Weiss-Str. 8) sowie alle weiteren Discounter und viele Fachmärkte (Trierer Straße 15, Apotheke, Drogerie, Radio- und Fernsehen, Sport, Textil, Deko...). Wer über Eupen (Autobahn A44 / E40) anreist, könnte sich auch bereits im schönen Delhaize Supermarkt, Aachener Straße 38 mit belgischer Feinkost eindecken.

Bäckereien

Hensch, Stehlings 16, (Steinofenbrot)
Oebel Hirsch Café, Markt 3

Cafés

Café Weekend, nette Espressobar mit Crepes, Kuchen und tollem Blick
Café „Am Roten Haus“, Laufenstraße 11
Café Kaulard, Markt 8, Spezialität Vennbrocken
die beiden letzteren produzieren die Monschauer Dütchen, eine Waffelspezialität aus leichtem Eierbiskuit

Restaurants

Schnabuleum - Restaurant der Senfmühle, Laufenstraße 118
Zum Haller, Eschbachstraße 4, rustikales Kneipenrestaurant

Im Nachbarort Monschau Höfen (bekannt für seine meterhohen Hecken) gibt es den Geheimtipp „Zaunkönig“, der keine Werbung macht und nur über einen Telefoneintrag verfügt, Kauferberg 23, 02472-2151 Reservierung empfohlen.

 
Unternehmungen

Stadtspaziergänge in und oberhalb der Stadt
www.monschau.de/de/erleben/wandern/Altstadtrundgang-Monschau-15-6Z/
www.monschau.de/de/erleben/wandern/Unterwegs-in-Monschau-25-10q/

Rotes Haus (Museum, freitragende Treppe mit Tuchmachermotiven), Burg Monschau, Burgruine Haller, Glashütte, Senfmühle

Private Stadtführung mit Herrn Müsch, unser Favorit „Monschau zum Anbeißen“, 60 Min. € 35,-, 90 Min. € 45,- für die gesamte Gruppe www.muesch-monschau.de

Spaziergang im Brackvenn (5 Minuten vom Haus mit dem Auto, direkt hinter Mützenich) von dort kann man auf Holzstegen in dieses sehr außergewöhnliche Naturschutzgebiet hineingehen.
http://www.euregio-im-bild.de/journal/artikel/das-brackvenn/wanderung-im-suedlichen-brackvenn.html

Auch eine Besichtigung der Kaffeerösterei Maaßen, Stadtstraße 24, ist sehr nett.
www.monschau.de/de/erleben/sehenswuerdigkeiten-entdecken/Caffee-Roesterei-Wilhelm-Maassen-3M/

Ausflüge zum Rursee und nach Eupen oder Spa / Belgien

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt!

Familie Oster