Gästeinfo - Alte Kirche / Feuerwehrhaus

Kontakt

Frau Philipps ist als Ansprechpartnerin für Hausangelegenheiten unter +49 176 81713644 zu erreichen. Bitte die Anreisezeit telefonisch im Vorfeld mit ihr absprechen.

Parken

Vor dem Gebäude stehen 8 - 10 Parkplätze zur Verfügung. Dazu das Tor nach außen öffnen, und mit den Autos ganz durchfahren. Auf der asphaltierten Stichstraße links von unserer Einfahrt darf nicht geparkt werden (privat für unsere Nachbarn).

Kurtaxe / Leihwäsche

Bei Anreise ist die Kurtaxe bar zu zahlen. Sie beträgt € 1,50 pro Person ab 18 Jahren pro Nacht. Die Gebühr für die Leihwäsche (Pro Set – Bettwäsche und Handtücher - beträgt € 10,-) ist ebenfalls bei Anreise bar zu entrichten.

Schlüssel

Sie erhalten drei Schlüssel. Bei Verlust wird eine Gebühr von € 200,- erhoben.

Hausregeln

Rauchen ist im gesamten Haus verboten. Auf den Terrassen stehen Aschenbecher bereit.

Haustiere sind nicht erlaubt.

Bitte beachten Sie: Da sich das Haus im Zentrum des Dorfes befindet, muss die Nachtruhe ab 22.00 Uhr eingehalten werden. Die Außenanlagen dürfen dann nicht mehr genutzt werden.

WLAN

Das Haus verfügt über kostenfreies WLAN. Das Passwort erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Wäsche

Die Leihwäsche finden Sie im Haus.

Für selbst mitgebrachte Wäsche gilt: Es sind immer Einzelmatratzen (Betten 80 x 200 cm, Schlafsofa (70 x 200 cm). Kopfkissen 80 x 80 cm und Decken 135 x 200 cm.

Küchenhandtücher, Duschvorleger sowie Gästehandtücher sind vorhanden.

Für die Babyreisebetten müssen sowohl Laken als auch Bettzeug von den Eltern selber mitgebracht werden.

Schlafsofas

Zum Ausziehen müssen die Sofas nach vorne gezogen werden. Bitte zunächst die Matratzenschoner aufziehen und dann die Laken.

Garten/Grill

Wir haben zwei feststehende Grillplätze (Kohle) und Außensitzplätze. Die Grillroste und Ascheablagen müssen nach der Nutzung von Ihnen gesäubert werden. Dies ist nicht Bestandteil der Endreinigung. Stahlschwämme dafür befinden sich am Grill. Die Grillasche kann mit dem Aschesauger (befindet sich im Regal im EG) aufgenommen werden .

Müll

Der Restmüllcontainer sowie der Papiercontainer befinden sich vor der Garage des Feuerwehrhauses. Rechts daneben hinter der Tür finden Sie die gelbe Tonne.

Sicherheit

Feuerlöscher sind auf jeder Etage. Ein Erste-Hilfe-Kasten befindet sich im Regal im Flur des Erdgeschosses. In allen Wohnräumen, Schlafräumen und Fluren sind Rauchmelder installiert.

Schäden

Es kann immer mal etwas kaputt gehen. Für Geschirr und Gläser schreiben Sie bitte einen Zettel, auf dem der Artikel und die Anzahl steht, so dass die Reinigungsdamen diese ersetzen können. Wir berechnen € 3,- pro Teil (einfach auf dem Küchentresen lassen). Sollte es zu größeren Beschädigungen an Möbeln oder anderer Ausstattung kommen, müssten Sie uns jedoch kontaktieren.

Feuerwehrhaus (falls es dazu gebucht wurde)

Haustiere sind im Haus, Gartenbereich und, falls die Kirche zeitgleich angemietet wurde, ausschließlich im Küchenbereich erlaubt.

Parken darf man vor dem Garagentor.

Die Leihwäsche finden Sie im Haus. Für selbst mitgebrachte Wäsche gilt: Die Maße der Matratzen in den Betten betragen 80 x 200 cm und beim Schlafsofa 140 x 200 cm; Kopfkissen 80 x 80 cm und Decken 135 x 200 cm.

Abreise

Das Geschirr vor Abreise spülen und den Geschirrspüler ausräumen.

Restmüll auch aus den Bädern und den Papierkörben auf den Zimmern entsorgen.

Flaschen müssen mitgenommen oder im Flaschencontainer entsorgt werden (Straße „Oberdriftstraße“ bis über die Brücke fahren und dann auf der linken Seite).

Die geliehene Wäsche und die Handtücher in einem Bettbezug sammeln und im Flur an der Eingangstür abstellen.

Zwei Schlüssel an den Haken neben der Eingangstür hängen und mit dem dritten alle Türen abschließen und ihn durch den Briefkastenschlitz in den Flur werfen.

Bitte Frau Philipps eine SMS schicken, wenn das Haus verlassen wurde.

Inventar

Küche:

ausreichend Geschirr, Besteck, Schälchen, Küchenmesser und Kochutensilien (Schneebesen etc.), Wassergläser, Sektgläser, Weingläser, Pilsgläser, Latte Macchiato / Longdrinkgläser, Schnapsgläser, Kaffeebecher, Espressotassen, Eierbecher- und -löffel

Tortenplatte
Salatschüssel Metall 6, Schüsseln Keramik 6
Servierplatten
Tabletts 4

Töpfe / Großtöpfe 4 / Pfannen 4 / Bräter
Auflaufform

Filterkaffeemaschinen 2 / Nespressomachine 2 / Espressokocher 2
Milchschäumer
Wasserkocher
Thermoskannnen 4
Teekanne 4
Weinkühler 2

Toaster 2
Sandwichtoaster 2, Waffeleisen 2
Raclette / Crepegeräte 4 / Fonduegeräte 4

Mixer 2 / Stabmixer
elektrische Zitruspresse / handbetriebne Zitruspresse

Glasschneideplatte 2
Holzbretter groß
Messbecher klein und groß
Aufschnittdosen

Salz, Pfeffer, Zucker, Gewürze, Mehl

Spüli, Spülmaschinentabs, Müllbeutel, Küchenrolle, Backpapier, Frischhaltefolie, Eiswürfeltüte
Küchenhandtücher

Bad:

Badvorleger und Gästehandtücher
Toilettenpapier / Seifenspender mit Flüssigseife
Föhn

Sonstiges:

Hochstühle 4, Kinderbetten 3
Gesellschaftsspiele / Blöcke und Stifte / Nähset

Präsentationsutensilien:

70 Zoll Fernseher 2
Flipchart 3
Metaplanwände 3
Moderationskoffer 1

 

Tips und weitere Informationen

Lebensmittel

Der nächstgelegene Supermarkt Rewe, Wuppertalstraße 1, befindet sich etwa 2 Minuten mit dem Auto Richtung Bernkastel, links neben dem Oldtimermuseum „Zylinderhaus“. Auch weitere Discounter (Norma, Lidl und Aldi) sind an der Zufahrtsstraße nach Bernkastel gelegen. Ein Edeka ist in der Cusanusstraße 5a.

In Wehlen selber gibt es einen hervorragenden Metzger Flesch, besonders auch für Wild, Hauptstraße 93, nimmt Vorbestellungen an: 06531 3628

Die Bäckerei Wiesner ist nur 100 Meter von der Kirche entfernt, auf der Hauptstraße 116 (vormittags geöffnet); Brötchenlieferservice unter 06531 8574

 

Cafés

Café K, im Jugendstil-Stadtpalais Mertes mit Moselblick, leckere Torten. www.mertes-stadtpalais.de

Café in der Burg Landshut mit Ausblick www.burglandshut.de

Catering

Herr Reis vom Zeltinger Hof beliefert die Kirche als erfahrener und hervorragender Caterer und stellt gerne individuelle Pakete zusammen. www.zeltinger-hof.de

Restaurants

 

Ochs, stylisches Restaurant im alten Schlachthaus des Hotels Burgblick, in Kues www.burgblickhotel.de

Burg Landshut, mit Rundblick auf die Moselschleife www.burglandshut.de

Doctorstube, urig, in der Altstadt von Bernkastel www.doctor-weinstube-bernkastel.de

Weinproben:

Entlang der Uferstraße von Wehlen reihen sich Barockhäuser und Jugenstilvillen berühmter Riesling-Weingüter aneinander. Weinproben sind möglich bei:

Weingut S.A. Prüm spektakulärer Speicher www.sapruem.com

Weingut Kerpen www.weingut-kerpen.de

etwas außerhalb:

Weingut Markus Molitor, außergewöhnliche Vinothek mit Spitzenweinen im Haus Klosterberg www.markusmolitor.com

Weingut Axel Pauly, sympathischer junger Winzer mit Vinothek im Bauhausstil in Lieser www.wein-pauly.de

Weingut Dr. Loosen www.drloosen.de

Rebenhof Riesling-Manufaktur, moderne Vinothek im Nachbarort Ürzig www.rebenhof.de

In Bernkastel-Kues:

Mosel-Vinothek im jahrhundertealten, riesigen Gewölbekeller mit Präsentation von 160 Weingütern der Region www.moselweinmuseum.de

Taxi-Service

Großraumtaxen können bei der Firma Taxi Priwitzer 06531 96970 bestellt werden. Für Fahrten in Richtung Bernkastel wird keine Anfahrt berechnet; für Fahrten Richtung Zeltingen werden € 5,00 für die Anfahrt (pro Fahrzeug) berechnet.

Unternehmungen

zu Fuß:

Spaziergang durch die Weinberge, über die Brücke, zunächst rechts Richtung Graach gehen, dann geht ein Weg nach links hoch zur Wehlener Sonnenuhr.

Spaziergang durch das Streuobstgebiet in Wehlen, dort sind Kunstwerke statt Schautafeln aufgestellt, die die Besonderheiten dieses Naturschutzgebietes erklären. Rundgang beginnt an unserer Kirche: www.bernkastel.de/mosel- erleben/wandern-im-urlaub-an-der-mosel/weitere-wandertipps/wehlenerobstartweg.html

Sich auf die Suche nach den 75 Sonnenuhren in unseren Ort Wehlen machen: www.wehlen.de/sonnenuhren-location.html

Eulen-Spielplatz mit schönen Spielgeräten; runter zur Uferallee, dann links, ca. 300 Meter

Ausflüge mit dem Auto:

Sehr empfehlenswert ist ein Rundgang durch Bernkastel und Kues machen (5 Minuten), mittelalterlicher Marktplatz, Fachwerkhäuser, Cusanus-Stift

Oldtimer-Museum „Zylinderhaus“ (3 Minuten), liebevoll gemachte Ausstellung www.zylinderhaus.com (auch Gastronomie)

Burg Landshut (8 Minuten) schön restaurierte Burganlage mit Gastronomie und Fernblick www.burglandshut.de

Kloster Machern (5 Minuten), Biermuseum, Café, Restaurant, schöner Klostergarten

Traben-Trarbach (20 Minuten) Jugenstilstadt, Brückentor, Weingüter, Burgruine, Buddhamuseum

Trier (30 Minuten) römische Bauten, Porta Nigra, Amphitheater, Kaiserthermen, der Dom, Hauptmarkt Luxemburg (60 Minuten) Kontrast zwischen Alt und Neu, Altbauviertel Grund, Hochstadt, Skywalk, Museen

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt!

Familie Oster