Brückenvilla

Die Villa befindet sich mitten in der Stadt, durch die Privatbrücke jedoch in absoluter Alleinlage auf der anderen Flussseite.

Vom Haus aus hat man einen wunderschönen Blick auf das "Rote Haus" und die Burgruine "Haller".

 

Objekt / Ausstattung

 

Die Villa verfügt über fünf Schlafzimmer (eins mit zusätzlichem Schlafsofa), vier Badezimmer, ein großes Wohnzimmer, Loungebereich mit zusätzlicher Schlafmöglichkeit für zwei Personen, Esszimmer, Küche und angrenzende Terrasse mit Grill. Maximale Personenzahl 12.

Der 2000 qm große, parkähnliche Garten mit Teich und Zugang zum Fluss (Fliegenfischen) bietet unterschiedlichste Bereiche und Ebenen mit diversen Sitzmöglichkeiten.

Der auf dem Grundstück befindliche Barockpavillon stammt aus dem Jahre 1760. Er fungierte als Gartenhaus der auf dieser Flussseite angelegten Scheiblerschen Gärten.

Unseren Gästen stehen zwei Stellplätze in 150 m Entfernung kostenfrei zur Verfügung.

Durch die direkte Flusslage sollten Kinder nicht unbeaufsichtigt spielen.

Innen

Wohnzimmer mit Sofamodulen, die sich bei Bedarf herausziehen lassen.

Wohnzimmer mit Zugang zum Esszimmer 

Esszimmer mit Platz für 12 Personen

antiker Kamin mit Kerzen

kleine Küche

Treppe zum Obergeschoss

großes Schlafzimmer mit zusätzlichem Bettsofa

mittleres Schlafzimmer

Alkovenbett

Schlafzimmer im Untergeschoss

kleineres Schlafzimmer im Untergeschoss

Loungebereich im Untergeschoss mit zusätzlichem Schlafsofa

eins von vier Badezimmern

Außen

idyllische Lage direkt an der Rur

eine der vier Liegewiesen

der weitläufige Garten hat viele verschiedene Rückzugsmöglichkeiten

Terrasse mit Grill

der Zugang über die private Brücke

Die Altstadt von Monschau ist nachts schön beleuchtet.

Von der Villa hat man einen schönen Blick auf das "Rote Haus" und die Burgruine "Haller".

auch im Winter idyllisch

der linke Gartenteil Richtung Pavillon

Der Barockpavillon war das frühere Gartenhaus der Scheiblerschen Gärten.

Der Pavillon ist mit einem Daybed und Schreibtisch ausgestattet.

ein besonderer Rückzugsort

Lage + Umgebung

Stadtstraße 33 -35, 52156 Monschau

Monschau - die Perle der Eifel

Die Eifelstadt Monschau hat ein pittoreskes mittelalterliches Zentrum mit Fachwerkgebäuden und schieferverkleideten Häusern, verwinkelten Gassen und dem sich schlängelnden Flüsschen Rur. Der nahegelegene Rursee, das spektakuläre Naturschutzgebiet Hohes Venn, die schönen belgischen Städte Eupen, Spa und Malmedy sowie Aachen sind schnell zu erreichen und alle einen Besuch wert.

Preise + Saison

wochentags € 148,- für 2 Personen, jede weitere Person € 22,- pro Übernachtung. Die Mindestanmietung beträgt zwei Nächte. Anreise ab 15.00 Uhr und Abreise bis 10.00 Uhr. 

Das Wochenende kostet € 198,-, geht von Freitag 15.00 Uhr bis Sonntagabend (2,5 Tage Mindestanmietung), € 495,- für zwei Personen. Jede weitere Person € 55,-.

Kleinkinder bis zwei Jahren zahlen € 22,- für den gesamten Aufenthalt. Kinderbett vorhanden. Babybettdecken und -wäsche sind mitzubringen. 

Bettwäsche und Handtücher, Heiz-, Strom- und Wasserkosten, Internetzugang sowie 7% Mehrwertsteuer sind im Mietpreis enthalten.

Bei Wochenanmietung ist der An- und Abreisetag Freitag.

Die Endreinigung beträgt € 85,-.

Weihnachten, Silvester und Ostern Mindestbelegung 6 Personen plus 25%, Mindestaufenthalt 7 Nächte. 

Karneval, Christi-Himmelfahrt, Pfingsten, 1. Mai, Fronleichnam, Tag der deutschen Einheit, Monschau Klassiks sowie die Adventswochenenden Mindestbelegung 6 Personen plus 15%.

Die Konditionen als Fotolocation und Filmlocation bitte anfragen.

Haustiere auf Anfrage, € 25,- Reinigung.

 

Verfügbarkeit + Kontakt

Hier erfahren Sie, zu welchen Terminen dieses Haus noch verfügbar ist.

Datenschutz*